Direkt
Sie sind hier:Start//Indikatoren//Neobiota// Chelicorophium curvispinum (Sars, 1895)
Chelicorophium curvispinum (Sars, 1895)

Chelicorophium curvispinum
(Sars, 1895)

Schlickkrebs

Taxonomie

Klasse: Malacostraca
Ordnung: Amphipoda
Familie: Corophiidae

Verbreitung

Herkunftsgebiet:

Pontokaspis

Status:

Aktuelle Verbreitung und Ausbreitungstendenz:

Schwarzes und Kaspisches Meer bis Deutschland, Niederlande und Polen, Irland

Nachweise (Jahr & Fundort):

Ausbreitungsfaktoren

Ökologie

Temperaturtoleranz:

keine Angaben

Beeinflussung durch den Klimawandel:

nicht bekannt

Ernährungstyp:

aktiver Filtrierer von Detritus und Plankton

Habitat-Präferenz:

Hartsubstrat

Strömungspräferenz:

keine Angaben

Bevorzugte Gewässertypen:

Süß- und Brackwasser

Interaktion mit indigenen Arten:

Verdrängung indigener Arten mit ähnlicher Habitatpräferenz (z.B. Dreissena polymorpha); Substrat-Modifikation

Literatur:


KLIWA – Fließgewässerbiologie und Klimawandel
Online: http://fliessgewaesserbiologie.kliwa.de/indikatoren/neobiota/chelicorophium-curvispinum/index.php
© 2017 - Datum: 23.10.2017