Direkt
Sie sind hier:Start//Indikatoren//Neobiota// Hypania invalida (Grube, 1860)
Hypania invalida (Grube, 1860)

Hypania invalida
(Grube, 1860)

Süßwasser-Borstenwurm

Taxonomie

Klasse: Polychaeta
Ordnung: Terebellida
Familie: Ampharetidae

Verbreitung

Herkunftsgebiet:

Pontokaspis

Status:

Aktuelle Verbreitung und Ausbreitungstendenz:

Die Verbreitung in Deutschland erfolgte über die Donau stromaufwärts, über den Main-Donau-Kanal in Main und Rhein und von dort aus stromauf- und abwärts. H. invalida hat sich weiterhin in Richtung Westen in französische Stromgebiete und nach Osten über den Mittelandkanal ausgebreitet.

Nachweise (Jahr & Fundort):

Ausbreitungsfaktoren

Ökologie

Temperaturtoleranz:

keine Angaben

Beeinflussung durch den Klimawandel:

nicht bekannt

Ernährungstyp:

Filtrierer, Detritusfresser, Sedimentfresser

Habitat-Präferenz:

feinsandige bis schlammige Böden oder auf Steinschüttungen (auch in Buhnenfeldern), röhrenbewohnend

Strömungspräferenz:

stehend bis langsam fließend

Bevorzugte Gewässertypen:

große bis mittelgroße Gewässer, Kanäle

Interaktion mit indigenen Arten:

mögliche Veränderung des Habitats durch Bau von Schlammröhren

Literatur:


KLIWA – Fließgewässerbiologie und Klimawandel
Online: http://fliessgewaesserbiologie.kliwa.de/indikatoren/neobiota/hypania-invalida/index.php
© 2017 - Datum: 23.10.2017